Follow

RT @sachark@twitter.com
Diesen tweet habe ich soeben gelöscht, weil die Menge und Intensität der rechtslastigen Kommentare eine gefühlte Unsicherheit ausgelöst hat. Umso mehr fühle ich mich im Inhalt meines tweets vom 1. September bestätigt. Leider.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!